Das schönste Gefühl der Welt

Ob wir introvertiert sind oder extrovertiert, ob wir Sport lieben oder hassen, ob wir lieber Freitagabend lieber für uns allein sind oder unter Tausenden von Menschen – in einem Punkt sind wir alle gleich: es kann noch so viel schief laufen, die Welt kann fast untergehen.  Wenn dann jemand kommt, dich in den Arm nimmt…

Fünf Game Changer, die mein Leben schöner gemacht haben

Du kannst nicht erwarten, dass sich in deinem Leben etwas ändert, wenn du nicht etwas Grundsätzliches änderst. Damit sind jedoch nicht die äußeren Umstände gemeint, denn diese liegen oft nicht in unserer Macht. Viel mehr ist es ein Perspektivenwechsel, der wirklich lohnenswert ist. Diese fünf Game Changer haben mein Leben verbessert: Erkenne den Zauber der frühen…

Nimm dein Leben in die Hand

„Das Schicksal meint es nicht gut mit mir“ ist eine gute Ausrede, um sein Leben nicht selbst in die Hand zu nehmen. „Ich glaub, ich habe nichts Besseres verdient“ und „Warum fliegt XY eigentlich alles zu, während ich mir den A**** aufreiße und nichts klappt“ sind ähnlich unproduktive Aussagen. Wieso? Ich glaube, dass man im…

You are the books you read

Was gibt es schöneres, als sich an einem verschneiten, kalten Winterabend ins Bett zu kuscheln und ein Buch nach dem anderen zu lesen? Während ich früher eher Fan von Romanen war, lese ich mittlerweile gern Bücher zu Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität. Studien haben bewiesen, dass unser persönliches Glück mit dem Lesen von Büchern ansteigt, da die Weiterbildung…

Die hedonistische Tretmühle

„Wenn ich diese und jene Klamotten kaufe, bin ich glücklich.“ „Wenn ich erstmal das Auto habe, dann ist alles gut.“ „Wenn ich mir nur so viel leisten könnte wie XY, dann wäre mein Leben viel toller.“ Ich habe mich in den letzten Wochen sehr viel mit diesen Gedankenmustern beschäftigt. Angespornt von dem Willen, für ein…