Wie du mehr Liebe in dein Leben holst

Guten Morgen und happy monday ihr Lieben,

eine neue wundervolle Woche liegt vor uns! Ich habe diesen Neuanfang mit einer Meditation von Laura begonnen.

Dabei sind mir verschiedene Dinge durch den Kopf gegangen…
Liebe. Kein Tag auf dieser Welt kann gut sein, wenn wir ihn nicht mit Liebe leben. Aber was ist, wenn wir vielleicht gerade keinen Partner haben, den wir lieben und der uns liebt?

Können wir nur lieben, wenn wir in einer Beziehung sind? Was bedeutet dieses Wort „Liebe“ eigentlich und was löst es in uns aus?

Für mich bedeutet Liebe Wärme. Inneres Wohlbefinden. Strahlen.
Egal, wem oder was ich mit Liebe begegne – es geht mir danach immer besser.
Liebe bedeutet geduldig sein, Liebe bedeutet, die gegenüberstehende Person zu schätzen, Liebe bedeutet, dem eigenen Leben Vertrauen zu schenken.
Liebe bedeutet, den Menschen, denen wir im Alltag begegnen, ein Lächeln zu schenken. Liebe bedeutet, mir selbst Gutes zu tun. Wenn wir Liebe in uns haben, kann uns nicht kalt werden.

Allerdings können wir Liebe nicht in Anderen suchen.
Klar, die einfachste Form „mehr Liebe in das eigene Leben zu holen“, wäre es, dir eine Person zu suchen, die dich so sehr liebt, dass auch du sie und dich selbst liebst. Aber so herum funktioniert es nicht.

Du musst die Liebe zu dir und zu deinem eigenen Leben, zu deinem Tun, zu deinem Alltag finden. Dann kannst du eine Person bedingungslos lieben und sie dich.

Wie hole ich diese Liebe in mein Leben?

  • Ich schenke meinem Leben Vertrauen statt Angst. Ich weiß, dass alles, was passiert, gut ist, so wie es ist, und dass ich kein Glück erzwingen kann. Ich vertraue darauf, dass alles so kommt, wie es kommen soll.
  • Ich lasse mich täglich an einen liebevollen Umgang erinnern. Ich stelle mir Reminder im Handy, die mich mit einem liebevollen Satz zurück zur Liebe holen. Ich stelle mir Passwörter ein, die ein Gefühl von Wärme bedeuten.
  • Wenn ich mich beschweren möchte, versuche ich zu lächeln.
  • Abends vor dem Schlafengehen schreibe ich Dankbarkeitstagebuch. Dies fördert nicht nur, dass ich die kleinen Dinge zu schätzen weiß, sondern holt auch noch viel mehr liebevolle, positive Momente in mein Leben!
  • Last but not least: ich visualisiere in meinem Körper ein großes Herz. Mein ganzer Oberkörper besteht aus einem großen Herz, das so viel Platz einnimmt, sodass für Misstrauen und Angst kein Raum mehr besteht. Dieses Herz in mir ist warm.

Was auch immer du heute tust, was auch immer dir heute passiert, versuch dem Leben und den Menschen um dich herum immer mit Liebe zu begegnen.
Liebe ist das größte Geschenk, das du der Welt und dir selbst machen kannst.

Habt eine zauberhafte Woche ♥
Kira

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Deine Tipps gefallen mir sehr! 🙂

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!

    Kim Liza

    Gefällt 2 Personen

    1. Kira sagt:

      Liebe Kim Liza,

      vielen Dank für deine lieben Worte und auch dir einen tollen Start in die Woche! 🙂

      Liebst
      Kira

      Gefällt 1 Person

  2. Ich bin auch ganz ergriffen .. welch einfache Maßnahmen n einem wohlbehagen auslösen können 😀 Hättest du ein paar deiner wohltuenden Sätze fürs Handy? Kannst du die in einen neuen Beitrag packen? Das wär super Liebes aus Schweden!

    Gefällt 1 Person

    1. Kira sagt:

      Liebe Lovisa,

      vielen Dank für dein positives Feedback! Das freut mich so zu hören 🙂
      Je nachdem, in welchen Lebensbereich ich gerade mehr Liebe bringen möchte, variieren diese Sätze bei mir. Das kann „Heute entscheide ich mich, meinen Körper in einem neuen Licht zu sehen. Ich verstehe, dass mein Körper Ausdruck von Liebe ist.“ sein oder „Spread kindness around like konfetti.“ Ich lese gerade „Könnte Wunder bewirken“ von Gabrielle Bernstein und kann dir dieses Buch nur empfehlen, wenn du ein paar Inspirationen für daily Reminder, aber auch generell für mehr Liebe im Leben haben möchtest.
      Gern schreibe ich auch nochmal einen Blogpost darüber! 🙂

      Alles Liebe und einen wundervollen Start in die Woche,
      Kira

      Gefällt 1 Person

      1. Vielen Dank für die Anregungen und über den Blogpost würde ich mich freuen 🙂 LG

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s