Balance

Das waren lange Wochen der Schwere. Ich stand jeden Morgen ganz früh auf, zwang mich förmlich dazu. Setzte mich selbst unter Druck. Hab alle schweren äußeren Umstände als Fehler in mir gesucht. Habe mich selbst runtergeredet, mich selbst bemitleidet, mich manche Tage nicht aus meinem Zimmer bewegt. Habe mir nicht erlaubt, glücklich zu sein. Habe…

Liebesbrief pt. II

Es war einer der weniger schönen Tage in unserem Frankreichurlaub, als ich dich kennenlernte. Ich war frustriert. Surfen wollte nicht so klappen wie zuvor, irgendwie fühlte ich mich mit niemandem so richtig verbunden. Wir waren am Meer, und plötzlich fing es an zu regnen. Der Surfunterricht musste abgebrochen werden, Mimi und ich machten uns auf…

GRIT + Selbstmitgefühl = Erfolg

Hallo ihr Lieben, ich lese gerade ein unheimlich gutes Buch und möchte gern ein paar Erkenntnisse daraus (in Kombi mit einem Thema aus meinem Studium) vorstellen. „GRIT – Why passion and resilience are the secrets to success“ heißt das Buch, das mir neulich direkt ins Auge gesprungen ist, als ich in einer Buchhandlung in Hamburg…

Was dein Herz höher schlagen lässt

Früher habe ich feiern gehen geliebt. Dachte ich. Gestern war ich das erste Mal hier in London richtig aus und, ganz ehrlich, es gibt mir nichts mehr. Ich liebe zwar tanzen, aber dieses „Wer macht heute wen klar?“ nervt mich. Ähnlich das Thema Alkohol: so ein schönes Glas Wein mag ich, aber mehr tut mir…