Ein neuer Lebensabschnitt

Am 15. April 2018 saß ich im Bus von Paris nach London und schrieb Folgendes: „Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich diesen Master machen darf und dass ich in London leben darf und schon so viel von der Welt sehen durfte. Ich sehe das als absolutes Privileg. Und doch freue ich mich auch irgendwie…

Bergglück

Es ist 7:30 Uhr am Montagmorgen und ich sitze auf dem Balkon. Die Sonne strahlt, während der Nebel durch die Täler zieht. Es sind milde 7 Grad, doch ich habe mich hier in meiner Decke eingemummelt und kann die edle Morgenluft aus den Bergen aufsaugen. Was für eine Idylle, was für ein Paradies. Schon seit…

Was ein Tattoo mit Loslassen zu tun hat

Es war ein wunderschöner Sommertag auf Bali mit blauem Himmel und Sonnenschein, als es in mir drin alles andere als sonnig aussah. Eigentlich war nichts Schlimmes passiert, eigentlich war alles ziemlich gut: es war meine letzte Woche in Bali, ich nahm an einem Wochenend-Workshop über Breathwork teil. Es war Mittagspause, ich hatte gerade eine Smoothiebowl…

Master fertig! Und jetzt?

Einige Male fragte mich meine Mama, ob ich nicht mal wieder einen Blogeintrag schreiben wollte. „Ich hab im Moment nicht so den Elan dafür“, versuchte ich ihr zu erklären. Aber eigentlich war das nur ein weiteres Symptom eines Gefühls, das mich nach Abgabe der Masterarbeit eingeholt hatte: Antriebslosigkeit. Sehnsucht nach Entspannung, Geborgenheit, Gewohntem. Zeit für…

2018: Ein Jahresrückblick

Schon wieder ein Jahr rum. Ich weiß noch, wie früher immer alle Erwachsenen sagten, die Zeit gehe so schnell rum, und ich verstand es nie. Ewig hat es gedauert, bis ich wieder Geburtstag hatte oder endlich in die 6. Klasse kam. Jetzt verstehe ich es. Gefühlt hat 2018 gerade erst begonnen. Ich kann mich noch…

Angekommen – oder doch nicht?

2,5 Monate ist es her, dass ich aus Spanien zurückkam, meine sieben Sachen im Haus meiner Eltern zusammenpackte und mich auf den Weg zurück nach Hamburg machte – mit dem Ziel hier endlich mal anzukommen. Seitdem ich Hamburg vor 1,5 Jahren verlassen hatte, war mir klar, dass ich irgendwann wieder hierher kommen wollte. Ich habe…

Date mit dir selbst

Es ist Samstagmorgen. Endlich ist das langersehnte Wochenende da! Du hast nichts besonderes geplant, wolltest einfach mal in den Tag reinleben. Doch plötzlich sind da so Stimmen in deinem Kopf, die dir sagen, dass du ganz schnell jemanden anrufen musst, um etwas Cooles zu erleben. Nein, so soll das nicht sein. Ich bin mir ziemlich…

Warum es so wichtig ist, Spaß zu haben

„What if we stopped celebrating being busy as a measurement of importance? What if instead we celebrated how much time we had spent listening, pondering, meditating, and enjoying time with the most important people in our lives?“ (Greg McKeown) Ein bedeutungsvolles Leben zu führen wird in unserer Gesellschaft oft gleich gesetzt mit hohen Zielen und…

Neugierde

Ein Jahr ist es her, dass ich das letzte Mal am Schreibtisch im wunderschönen Hamburg saß. Der 31. März 2017 war der Tag, an dem ich das letzte Mal das Büro meines damaligen Arbeitgebers betrat. Seitdem ist ganz schön viel passiert. Ich saß heute Mittag im Bus zur Arbeit im Londoner Stadtteil Barking, als mir…

Rückschläge

Es ist Sonntag, der 17. Dezember 2017. Ich sitze im Zug von Bern nach Göttingen, fahre nach Hause. Endlich! Die ganzen letzten Wochen habe ich mir diesen Moment herbeigesehnt, habe mich gefreut auf eine ruhige Zeit daheim. Die letzten Monate waren nervenaufreibend und ich sehne mir einfach ein bisschen Harmonie herbei, ein bisschen Batterien auftanken….

The Happiest You

Guten Morgen ihr Lieben & frohes neues Jahr ❤ Ich hoffe, ihr hattet eine wundervolle Silvesternacht und startet voller Freude in 2018! Wie einige von euch ja wissen, studiere ich zurzeit Positive Psychologie und ich habe mir für dieses Jahr überlegt, ein paar meiner Learnings anzuwenden, und mein Leben damit noch ein bisschen schöner zu…

2017, du Wunder!

1. Januar 2017. Es ist 08:30 Uhr morgens, die Sonne scheint auf die weiße Schneedecke in unserem Garten. Ich schnüre mir meine Laufschuhe zu und verlasse das Haus, um die frische Luft das neuen Jahres zu schnuppern. 3km bin ich gelaufen, als es plötzlich klick macht. Ich will reisen, ich will studieren, ich will weiter…