Achtsamer werden

Ungefähr ein Jahr ist es her, als ich in London an meinem Schreibtisch saß und ein bisschen überfordert war. Die ersten Hausarbeiten standen an, ich war total motiviert, las stundenlag Studien & überlegte mir verschiedene Konzepte. Ja, ich war voll drin im Thema. Bis ich dann irgendwann feststellte, dass ich so lange recherchiert hatte bis…

Vom Mut Ich selbst zu sein

„The power of introverts in a world that can’t stop talking“. So lautet der Untertitel des Buches, das ich gerade lese. Ich kann mich, glaube ich, an keine Phase in meinem Leben erinnern, in der ich mich nicht irgendwie falsch gefühlt habe, weil ich schon immer eher ruhig war. Als ich ein Kind war, habe…

You are the books you read 3.0

English version below Bis vor vier, fünf Jahren habe ich selten gelesen. In meiner Kindheit ein bisschen mehr, doch umso älter ich wurde, umso weniger tat ich es. Es war nicht so, dass es mir gar keinen Spaß bereitet hätte, doch irgendwie hatte ich nie wirklich Bücher, die mich fesselten. 2013 kam ich dann nach…

The Happiest You

Guten Morgen ihr Lieben & frohes neues Jahr ❤ Ich hoffe, ihr hattet eine wundervolle Silvesternacht und startet voller Freude in 2018! Wie einige von euch ja wissen, studiere ich zurzeit Positive Psychologie und ich habe mir für dieses Jahr überlegt, ein paar meiner Learnings anzuwenden, und mein Leben damit noch ein bisschen schöner zu…

Die Liebe in dir

Alles, was du brauchst, steckt bereits in dir. Wenn wir manchmal nach etwas suchen, haben wir vergessen, dass wir es schon in uns haben… So ist es auch mit der Liebe. Vielleicht kennst du dieses Gefühl, dass du dich unendlich einsam fühlst. Manchmal gibt es Situationen, in denen wir denken, dass kein Mensch auf der…

GRIT + Selbstmitgefühl = Erfolg

Hallo ihr Lieben, ich lese gerade ein unheimlich gutes Buch und möchte gern ein paar Erkenntnisse daraus (in Kombi mit einem Thema aus meinem Studium) vorstellen. „GRIT – Why passion and resilience are the secrets to success“ heißt das Buch, das mir neulich direkt ins Auge gesprungen ist, als ich in einer Buchhandlung in Hamburg…

Im Leiden liegt Potenzial zum Glück

Glück: das bedeutet im offensichtlichen Sinn erstmal Zeit mit den liebsten Menschen zu verbringen, in den Urlaub zu fahren, sich etwas zu gönnen, einfach das Leben zu genießen. In der Positiven Psychologie ist das das sogenannte „hedonic wellbeing“. Lange glaubte man, dass Menschen, die die meisten solcher Glücksmomente erleben, diejenigen sind, denen es am besten…

Walk with me: Warum achtsam sein so glücklich macht

Seitdem ich vor gut einem Monat das erste Mal vom Film „Walk with me“ gehört habe, wollte ich ihn sehen. Unbedingt. So schnell wie möglich. „Walk with me“ erzählt über einen Ort in Frankreich, namens Plum Village. Ein Ort, an dem Zen Buddhismus und vor allem Achtsamkeit gelehrt und gelebt wird. Ich sah durch Zufall…

Vom Glück des Blühens

„Wenn du blühst, dann blüht alles um dich herum. Dann blüht deine Umgebung, dann blühen deine sozialen Beziehungen, dann blüht dein Leben.“ Blühen. Flourishing. Ein ganz zentraler Begriff in der Positiven Psychologie. Warum? Weil genau dieses Blühen zu einem wahrhaftig schönerem Leben führen kann. Hinter dem Konzept des Flourishing steht ein bekanntes Leitbild: mit allen…