Von erfüllten Träumen

Als ich im November 2018 meine Freundin Mimi in Kopenhagen besuchte, saßen wir in der lichtdurchfluteten Cafeteria ihrer Universität und schmiedeten Pläne fürs nächste Jahr. „Damals“ war ich gerade am Ende meines Studiums angekommen, war inmitten der Masterarbeits-Phase und hatte keinen blassen Schimmer, wo es im darauffolgenden Jahr für mich hingehen würde. Ich zückte meinen…