Master fertig! Und jetzt?

Einige Male fragte mich meine Mama, ob ich nicht mal wieder einen Blogeintrag schreiben wollte. „Ich hab im Moment nicht so den Elan dafür“, versuchte ich ihr zu erklären. Aber eigentlich war das nur ein weiteres Symptom eines Gefühls, das mich nach Abgabe der Masterarbeit eingeholt hatte: Antriebslosigkeit. Sehnsucht nach Entspannung, Geborgenheit, Gewohntem. Zeit für…

GRIT + Selbstmitgefühl = Erfolg

Hallo ihr Lieben, ich lese gerade ein unheimlich gutes Buch und möchte gern ein paar Erkenntnisse daraus (in Kombi mit einem Thema aus meinem Studium) vorstellen. „GRIT – Why passion and resilience are the secrets to success“ heißt das Buch, das mir neulich direkt ins Auge gesprungen ist, als ich in einer Buchhandlung in Hamburg…

Ein Traum wird wahr

Wir schreiben einen Sonntag im letzten Herbst, als ich in meinem kuscheligen Bett sitze, eine Tasse Tee in der Hand habe und nach Masterstudiengängen recherchiere. Schon am Ende meines Bachelors war mir klar, dass ich gern noch einen Master dranhängen möchte. Aus meinem Gapyear wurden dann jedoch schnell mal 1,5 Jahre, bis mir bewusst wurde,…

Glück braucht Disziplin

Gestern scrollte ich in meiner Mittagspause durch meinen Instagramfeed und stieß auf den 530club von Thaddäus Koroma. Wie der Name schon verrät, fordert sich diese Gruppe Menschen jeden Morgen heraus um 5:30 Uhr aufzustehen. Irgendwie fand ich die Idee geil. Fünf Minuten später war ich angemeldet. „Warum tust du dir das an?“, fragte mich eine…

Vorsätze

Vorsätze. Dieses ätzende Thema, das jedes Jahr spätestens gegen Ende Dezember aufkommt. Jeder behauptet, dass er nichts von Vorsätzen hält und doch hat eigentlich jeder von uns irgendein Ziel für das kommende Jahr im Kopf. Ob es nun die klassischen „5kg verlieren“ sind, du dir ein sportliches Ziel vornimmst oder aber die Beziehung zu deinen…